Sie sind hier: Weihnachtsmann bestellen / Hinweise FAQ Bestellung
DeutschEnglish
24.4.2018 : 6:52

Bundesweiter Weihnachtsmann-Bestellservice

Ablauf Weihnachtsmann/ Engelsbesuch Weihnachtstage

Bestellungen

Tragen Sie Ihre Weihnachtsmannwunsch bitte über unser Opens internal link in current windowAnfrageformular ein:

Eine Preisauskunft ist über das vorgelagerte Preisauskunftsformular möglich. Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Preise zu unterschiedlichen Bestellzeiten.

Tourenvergabe/ Vermittlung

Wir nehmen solange Bestellungen entgegen, wie wir ausreichend Weihnachtsdarsteller zur Verfügung haben. Nach erfolgter Vermittlung erhalten Sie die Kontaktdaten des Weihnachtsmannes.

Spätestens bis zum 21. Dezember meldet sich der Weihnachtsmann telefonisch bei Ihnen. Vorab erhalten Sie per E-Mail-Bestätigung der Vermittlung mit den Kontaktdaten des Weihnachtsmannes/ Engels.
Es ist wichtig, dass Sie in diesem Zeitraum auch Ihren Anrufbeantworter eingeschaltet haben, ihn regelmäßig abhören bzw. Ihrem E-Mail-Eingang regelmäßig kontrollieren, damit der Weihnachtsmann mit Ihnen Kontakt aufnehmen kann.

Vorgespräch

Schon mit der Vermittlungsbestätigung erhalten Sie von uns den Link zu ein Informationsblatt mit Hinweisen für das Vorgespräch, während dessen Sie mit dem Weihnachtsmann alle Details des Besuches in Ihrer Familie besprechen.

Bescherung

Alle unsere eingesetzten Weihnachtsmänner entsprechen den Anforderungen des "Ehrenkodex des Weihnachtsmannes", der durch das Weihnachtsbüro mit initiiert wurde.
Jeder Weihnachtsmann gestaltet individuell den Weihnachtsabend zu einem besonderen Höhepunkt.

Standard: In der Regel klopft der Weihnachtsmann an die Tür, um sich anzukündigen. Er trägt aus seinem goldenen Buch vor, hört sich Gedichte an, singt mit der Familie und überreicht die Geschenke...

Nach der Bescherung zahlen Sie dem Weihnachtsmann und/oder dem Engel das Geld in bar aus, im günstigsten Fall in einem vorbereiteten Briefumschlag.

Kein Preis hinterlegt

Vor endgültiger Absendung Ihrer Bestellung erhalten Sie eine Preisinformation zu Ihrem gebuchten Ort. Wenn ein Weihnachtsmann zur Verfügung steht, melden wir uns mit einem unverbindlichen Preisangebot!

Preisgestaltung zu unterschiedlichen Bestellzeiten

Für Bestellungen in einzelnen Zeiträumen und bei der Punkt-Genau- Bestellungen gelten unterschiedliche Preise.
Prüfen Sie deshalb während der Bestellung auch die Möglichkeit für einen anderen Besuchszeitraum des Weihnachtsmannes.
Es besteht (außer bei Punkt-Genau-Bestellung) kein Anspruch auf einen festen Auftrittszeitpunkt, sondern nur auf den Auftritt innerhalb eines vorher von Ihnen bestimmten Zeitfensters.
Da oft mehrere Familien exakt die gleiche Wunschzeit äußern, wird diese nach Möglichkeit versucht zu berücksichtigen.
Der genaue Auftrittszeitpunkt richtet sich letztendlich nach logistischen Gesichtspunkten und wird vom Weihnachtsmann rechtzeitig im Vorgespräch mitgeteilt! Sie müssen also keine Stunden am den Weihnachtsfeiertagen auf den Weihnachtsmann warten.

Bestellung zu einem konkreten Zeitpunkt

Die Punkt-Genau-Bestellung ist eine Zusatzleistung, die es der Familie ermöglicht, den Zeitpunkt des Eintreffens des Weihnachtsmannes zu bestimmen.
Wir bieten diese Bestellmöglichkeit neu an, um dem Wunsch einiger Familien Rechnung zu tragen.
Diesem Wunsch Folge zu leisten, bedeutet für den eingesetzten Weihnachtsmann, seine Tour entsprechend auszurichten, heißt aber auch, dass er 1-3 Familien weniger besuchen kann, als mit der normalen Vorgehensweise.
Dies wird durch den höheren Preis ausgeglichen.
Es ist keine andere Kategorie Weihnachtsmann, z.B. Künstler-Weihnachtsmann, die hier zum Einsatz kommt.

Weitere Informationen

Für Fragen oder Anregungen verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.

Preise: Vor endgültiger Absendung Ihrer Bestellung erhalten Sie eine Preisinformation zu Ihrem gebuchten Ort.
Falls kein Preis hinterlegt ist, senden Sie das Formular bitte trotzdem ab, es ist unverbindlich für Sie! Wir übergeben dann ein unverbindliches Angebot, wenn ein Weihnachtsmann zur Verfügung steht..

Hinweis: Für "Punkt-Genau- Bestellungen gilt ein anderer Preis. Prüfen Sie deshalb auch die Möglichkeit für einen anderen Besuchszeitraum des Weihnachtsmannes.

Hinweis: Es besteht kein Anspruch auf einen festen Auftrittszeitpunkt, sondern nur auf den Auftritt innerhalb eines vorher bestimmten Zeitfenster (außer "Punkt-Genau-Bestellung").
Da oft mehrere Familien exakt die gleiche Wunschzeit äußern, wird diese nach Möglichkeit versucht zu berücksichtigen.
Der genaue Auftrittszeitpunkt richtet sich letztendlich nach logistischen Gesichtspunkten und wird vom Weihnachtsmann mitgeteilt.

Die Besuchszeit legt der Weihnachtsmann entsprechend seiner Tourenplanung fest und teilt diese im Vorgespräch mit.

Neu: Punkt-Genau- Bestellung des Weihnachtsmannes

Die Preise sind abhängig von der Siedlungsdichte, der Entfernung von Großstädten, der Erreichbarkeit durch unsere Darsteller.
Ist Ihre Stadt oder Gemeinde mit Preisinformation während des Bestellvorganges nicht verfügbar, oder haben Sie Sonderwünsche, erstellen wir Ihnen gerne ein Angebot.

Unsere Weihnachtsmänner/ Engel/ Nikoläuse/ Knecht Ruprecht : Jeder Darsteller wird von uns bestmöglich geprüft, Engagement für diese verantwortungsvolle Rolle wird vorausgesetzt. Alle Darsteller werden geschult, auf der Weihnachtsvollversammlung, und/ oder in Einzelgesprächen und durch Informationsmaterial und, seit 2006 neu, in der Weihnachtsschule des Weihnachtsbüros. Darsteller, die im Vorjahr nicht zur Zufriedenheit aufgetreten sind, werden nicht wieder vermittelt.

Information zur Auftrittsdauer: Standardauftritt, ca. 10- 20 Minuten in der Familie (inkl. Geschenkübernahme)

Hinweis: Tourenvergabe- Meldung des Weihnachtsmannes
Die Tourenvergabe erfolgt ca. am 15.12., Ihr Weihnachtsmann meldet sich bis spätestens 21.Dezember bei Ihnen.

Ein Anspruch auf Vermittlung besteht nicht.
Wir nehmen nur so lange Buchungen an, wie wir noch freie Kapazitäten haben.