Sie sind hier: News
DeutschEnglish
20.8.2022 : 2:26

News

Das war der 51. Weltkongress der Weihnachtsmänner vom 20.- 22. Juli 2009

Weihnachtsfee Dezembersonne zufrieden mit den Ergebnissen des Kongresses im Weihnachtsbüro zurück

Gestern ging das dreitätige Treffen von Weihnachtsmännern aus 12 Ländern nahe Kopenhagen zu Ende.

Das wichtigste Ergebnis, auf das sich die 150 Weihnachtsmänner, Weihnachtsfrauen, die Weihnachtsfee, Elfen und Trolle einigten: Weihnachten wird auch weiterhin an den bekannten Terminen gefeiert!

Die Kongressteilnehmer absolvierten ein umfangreiches Programm:

Am ersten Tag wurde eine märchenhafte weihnachtliche Hochzeit gefeiert, wie bereits berichtet.

Am zweiten Tag, bei der traditionellen Fahrt nach Kopenhagen, nahmen die Weihnachtsmänner natürlich zunächst wieder ihr Salzwasserfußbad am Bellevue Strand. Von der Kleinen Meerjungfrau aus ging es per Boot zum Nyhavn.

Daran an schloss sich die Weihnachtsparade durch die Str├â┬©get bis zum Rathaus von K├â┬©benhavn. Tausende Schaulustige säumten den Weg und bestaunten all die weihnachtlichen Figuren, die mitten im Sommer eine Vorfreude auf das nächste Weihnachtsfest vermittelten. Mit dem Fahrrad ging es dann weiter zum Rathaus Frederiksberg, um hier mit vielen Kindern gemeinsam Weihnachten im Juli zu feiern. Im Freizeitpark Bakken erwarteten die Besucher täglich eine bunte Bühnenshow und viele Aktionen mit den Weihnachtskongress- Teilnehmern. Und nicht nur Kinderaugen erstrahlten glücklich.

Â

Am Rande der Aktivitäten wurden viele andere wichtige Fragen diskutiert: Kleiderordnung, Transportmittel, Rentier-Haltung, freies Parken für Schlitten...



Die Weihnachtsfee Dezembersonne ist sehr zufrieden mit den Ergebnissen des diesjährigen Weihnachtskongresses: Sie übermittelte die Grüße des Berliner- Brandenburger-Weihnachtsnetzwerkes, informierte über den Ehrenkodex der deutschen Weihnachtsmänner und den neu gegründeten Verein "Netzwerk Weihnachten e.V., und nutzte die Gelegenheit, sich rege mit ihren internationalen Kollegen über wichtige weihnachtliche Angelegenheiten zu verständigen. In ihrem Gespräch bei der Abschlussveranstaltung mit den dänischen Organisatoren und Verantwortlichen des Kongresses wurde für das nächste Weihnachtsgipfeltreffen 2010 festgehalten, dass dem internationale Kollegenaustausch zu wichtigen weihnachtlichen Themen weiterhin besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden soll.├é

23.07.2009 23:04 Alter: 13 yrs