Sie sind hier: News
DeutschEnglish
22.5.2022 : 4:28

News

Schlemmen ja, aber mit Köpfchen

Weihnachten: für viele Menschen immer mehr ein Fest der endlosen Mahlzeiten...

Die Vorbereitung der traditionellen Festtagsgerichte ist nicht nur zeitaufwendig, die Gerichte sind meist auch sehr schwer verdaulich.
Nach der Völlerei und ohne ausreichend Bewegung kommen oft die bekannten Beschwerden: ├â┼ôbelkeit, Sodbrennen, Magenschmerzen und ein Brummschädel.
Und die lästigen Pfunde, die man schwer wieder loswird.

  • Essen Sie langsam und mit viel Zeit zwischen den Gängen - Das fördert das Sättigungsempfinden.
  • Wählen sie doch einmal ein leckeres Menü mit fettarmer Zubereitung und mit frischem Salat oder einer Gemüsesuppe. Das bremst den Appetit und füllt den Magen.
  • Machen Sie einen Verdauungsspaziergang an der frischen Luft...,


17.08.2014 22:30 Alter: 8 yrs